Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Leiden ins Wort bringen – Impulse zur Gesprächsführung im Umgang mit Leid und Leidenden

15. November 2016 um 18:0019:30

| CHF15 - CHF25

Vortrag und Gespräch:

Menschen leiden in unterschiedlicher Art und an unzähligen Inhalten und Themen. Leiden ist im Wie und Woran vielfältig und im Erleben individuell. So unterschiedlich der persönliche Umgang mit dem Leiden ist, gibt es auch Gemeinsamkeiten: Menschen leiden existentiell, wenn die Bedingungen für ein gutes Leben verloren gegangen sind und Lebensrelevantes zerstört wird durch schwerwiegende Krankheit, Schmerzen oder den Verlust der vertrauten Lebensweise.

Dorothee Bürgi und Monika Obrist geben Impulse zur Gesprächsführung im Umgang mit Leid und Leidenden.

Dorothee Bürgi, PhD, Psychologin, Autorin, Dozentin, Mitherausgeberin Leidfaden – Fachmagazin für Krisen, Leid und Trauer

Monika Obrist, Pflegefachfrau und Geschäftsleiterin von palliative zh+sh.

Details

Datum:
15. November 2016
Zeit:
18:00 – 19:30
Eintritt:
CHF15 - CHF25
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:

(Änderungen vorbehalten)