Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Die still Gewordenen zur letzten Ruhe betten. Der Bestattungsbereich im Wandel der Zeit

1. November 2016 um 18:0019:30

| CHF15 - CHF25

Veranstaltung Navigation

Vortrag:

Jean-Louis Parel berichtet über seine Erfahrungen als Bestatter. Mit seiner Präsentation wird das Publikum auf unkomplizierte Art und tabufrei mit allen Facetten des Bestattungsbereichs vertraut gemacht. Von der Diversität der Trauerartikel bis zum Einblick in die Abläufe vom Einbetten und Aufbahren. Die Pflege des Leichnams wird erläutert und alle Bestattungsmöglichkeiten werden aufgezeigt.

Das Thema Abschiednehmen erweckt unterschiedliche Bedürfnisse. Kinder können mit Abschiedsritualen den Tod gut verarbeiten, insbesondere wenn sie den Abschied am Sarg auf kreative Art erleben dürfen.

Parel spricht über Vor- und Nachteile der unterschiedlichen kantonalen und kommunalen Bestattungssysteme und er reflektiert über Erfahrungen mit medizinischen Institutionen. Die interdisziplinäre Zusammenarbeit mit Pfarrer_innen, freien Theolog_innen und Trauerredner_innen ist selbstverständlich auch Teil seiner Erfahrungen.

Jean Parel zeigt auf, dass nebst dem würdevollen Umgang mit unseren Stillgewordenen die Empathie gegenüber den Trauernden eine absolute Priorität in der Arbeit des Bestatters darstellt.

Jean-Louis Parel war 14 Jahre Bestatter in der Stadt Uster.

Details

Datum:
1. November 2016
Zeit:
18:00 – 19:30
Eintritt:
CHF15 - CHF25
Veranstaltungskategorie:

(Änderungen vorbehalten)